VÖ 16.03.2018 VON 4 BACKKATALOGALBEN von MAYBEBOP

ENDLICH WIEDER ERHÄLTLICH!

HEIßE LUFT: Dieses Album markiert den Beginn einer langen Reise: Es ist der erste Longplayer der seit 2002 konstant zusammensingenden Besetzung. Der erste Track „Der Ventilator“ ist sogar der allererste Song, den Jan, Lukas, Oliver und Sebastian überhaupt im Studio aufgenommen haben. Noch deuten hier wenige Eingenkompositionen in die Richtung, die Maybebop später einschlagen sollte. Dafür gibt es legendäre Coverversionen, die noch heute immer wieder nachgefragt werden, wie z.B. „Spain“, „And so it goes“ oder „Bohemian Rhapsody“.

IMMER FÜR DICH DA!: Das erste Maybebop-Album mit überwiegend eigenen Songs. Der Wowoist Friedhelm Kändler steuerte Texte zu frühen Highlights wie „Zärtlich allein“, „Der Butt“ oder „Nur manchmal nachts“ bei, es finden sich mit „Schlüssel zum Glück“ oder „Hochparterre“ aber auch die ersten ureigenen Maybebop-Songs in der Tracklist. Der erste Titel „Du zweite Wahl“ kann als erster Hit im Maybebop-Repertoire bezeichnet werden. Mit „Smells Like Teen Spirit“ und „Nothing Else Matters“ gibt es außerdem zwei epische Coverversionen auf diesem Album.

SUPERHELD: Im Auftrag der EMI entwickelte Maybebop 2007 dieses Konzept-Album, bei dem deutschsprachige Superhits auf links gedreht wurden: „Immer wieder Sonntags“ wird zum perlenden Bossa-Nova, „Gute Nacht Freunde“ zum lässigen Big-Band-Swing und „Das Spiel“ zur psychedelischen Härte. Neben den Covern gibt es fünf eigene Songs wie z.B. die titelgebende Pop-Hymne „Superheld“ oder den epischen Hiddentrack „Auf mich herab“. Der sicherlich bekannteste Track ist die chorale Maybebop-Version von Rammsteins „Engel“, die später in der deutschen Chorszene für Furore gesorgt hat und sogar Pflichtstück beim Deutschen Chorwettbewerb wurde.

ENDLICH AUTHENTISCH: Ein Meilenstein in der Maybebop-Diskographie, denn mit „Endlich authentisch“ haben Maybebop zu der Form und dem Stil gefunden, dem sie bis heute treu sind: eigene Songs mit originellen Texten in musikalischen Gewändern, die dem Text nicht selten eine geniale zweite Ebene hinzufügen. Straighte Popsongs wie „Kein Mann für eine Nacht“ oder der Titeltrack „Endlich authentisch“ stehen neben dem düsteren „Stillen Lied“ aus dem Mutterleib oder der beißenden Volksmusik-Parodie „Schwarz oder weiß“. Die elegische Version von „Der Mond ist aufgegangen“ oder der letzte Track „Flattersätze“ sind zeitlos schöne Balladen, die noch heute stetig nachgefragt werden.

MAYBEBOP HEISSE LUFTMAYBEBOP IMMER FÜR DICH DA!MAYBEBOP SUPERHELDMAYBEBOP ENDLICH AUTHENTISCH